wann und wo

Hier können Sie uns demnächst sehen und hören:

 

Sonntag. 25.08.2024       12:00 und 14:00 Uhr
Ort: Herrenhäuser Gärten, Probebühne
Herrenhäuser Straße 3 c, 30419 Hannover

„Sonntagsspaziergänge in den Herrenhäuser Gärten“

Sabine und Elke präsentieren bekannte und unbekannte Geschichten und Märchen, frei erzählt für Familien mit Kindern. Dauer ca. 1 Stunde.

Erzählzeit im Eintrittspreis für die Herrenhäuser Gärten bereits enthalten.

 

Freitag, 06.09.2024       ab 19:30 Uhr
Ort: Hainhölzer Kirche St. Marien
Turmstraße 3 , 30165 Hannover

„Komm erzähl mir ein Märchen“.

Im Rahmen der Langen Nacht der Kirchen erzählen die Märchen- und Geschichtenerzählerinnen
Elke Lange, Sabine Müller und Heiderose Schweikart Märchen und Geschichten zum Schmunzeln, Nach-Sinnen und Träumen.

Dauer: ca. 45 Minuten.

Auf Wunsch besteht nach dem Programm die Möglichkeit eines vertiefenden Gesprächs.

 

Montag, 04.11.2024       19:00 – 20:00 Uhr
Ort: Neustädter Hof- und Stadtkirche im Turmzimmer
Rote Reihe 8, 30169 Hannover

„Ein Licht in kalter Nacht“

Kalte Winde wehen.
Alles scheint verloren.
Doch dann leuchtet am Horizon ein helles Licht…

Sabine, Heiderose und Elke erzählen Geschichten von Hoffnung und Mut, den Mut, neue Wege zu gehen.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten

 

Freitag, 22.11.2024       18:00 – 19:00 Uhr
Ort: Kulturtreff Hainholz
Voltmerstraße 36, 30165 Hannover

„Der kluge Wunsch“

Ein Wunsch soll in Erfüllung gehen. Doch plötzlich gibt es so vieles, was sie sich wünschen.
Dies – oder das? Oder doch lieber jenes?
Wie gehen die Märchenheldinnen, die Märchenhelden mit ihren erfüllten oder nicht erfüllten Wünschen um?
Das und mehr erfahren Sie, wenn die Märchenerzählerinnen Sabine Müller und Heiderose Schweikart ihre Geschichten darbieten.

Benefizveranstaltung zugunsten des Vereins Krebskranke Kinder Hannover e.V.

 

Dienstag, 26.11.2024
Ort: KulturRathaus Vinnhorst
Während einer privaten Weihnachtsfeier des Vereins KulturRathaus Vinnhorst präsentieren wir interessante, humorvolle und märchenhafte Geschichten in freier Erzählkunst.

„Weihnachts- Winterprogramm“